4.5 Ressourcenplanung / Ressourcenmanagement

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail



Stiefkind der Betriebswirtschaftslehre!


Bei kaum einem anderen Thema des Projektmanagements trifft man auf so viel Hilflosigkeit und irreführende Empfehlungen wie bei der Ressourcenplanung in der Mehrprojektumgebung. Wohl behandeln viele Fachbücher die technischen Grundlagen sowie die Planung des Ressourcenbedarfes für ein gegebenes Projekt. Eine konkrete Hilfestellung für die Planung der Ressourcen in der Matrix-Situation, der klassischen Multiprojekt-Situation, sucht man jedoch meist vergeblich. Und die Anbieter von Projektmanagement-Tools locken den Kunden mit Werbebotschaften, die integrales Ressourcenmanagement vom Groben bis ins Detail verheissen und damit ins Reich der Märchen gehören.

Und dabei zeigt ein Blick in die Betriebs- oder Erfolgsrechnung der meisten Unternehmen, dass die Personalkosten und damit die personellen Ressourcen die grösste Kostenposition ausmachen. Es geht bei der Ressourcenplanung somit um die Effizienz und damit die Wirtschaftlichkeit von Organisationen schlechthin. Auf der Prioritätenliste der Problemfelder, die Projektleiter und Linienmanager rund um das Thema Projektmanagement jeweils nennen, zählt die Ressourcenplanung denn auch immer zu den Favoriten.