5.4 Kapazitäten einplanen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail



Der Projektleiter hat alles Interesse an gut qualifizierten, aber auch motivierten Mitarbeitern für sein Projekt. Dieses «Gut» ist jedoch begrenzt. Ein «Wettkampf» um die Ressourcen ist in der heutigen Zeit von Ertrags- und Kostendruck praktisch programmiert. Wo dies nicht der Fall ist, muss sich die Organisation die Frage nach der Effizienz und Wirtschaftlichkeit gefallen lassen. Ressourcenplanung hat also sehr viel mit der Optimierung des Unternehmens insgesamt zu tun.

In diesem Teil wird die Ressourcenplanung aus Sicht des Projektleiters erschlossen. Da die Planung der Ressourcen aber über sämtliche Projekte und Aufgaben einer Organisation erfolgen muss, erhält die Thematik innerhalb des Projektportfolio-Managements mehr Raum (siehe D 4.5 Ressourcenplanung). Um das Thema ganzheitlich zu verstehen, wird Projektleitern empfohlen, auch jenen weiterführenden Teil zu lesen.

Im Teil E, IT-Unterstützung im Projektmanagement, wird das Thema aus der Sicht der Informatik behandelt (siehe  E2.3 Multiprojekt-Ressourcenplanung).