5 Projektplanung und -bewertung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail



Die Zukunft des Projektes vorzeichnen

Mit der Projektplanung und -bewertung wird die Zukunft des Projektes vorgezeichnet: Ablauf und Termine, Aufwände und Kosten, erforderliche personelle Ressourcen und Finanzmittel. Die Analyse der Risiken sowie die Bewertung des wirtschaftlichen Beitrages an den Unternehmenserfolg bilden die Grundlage für die Freigabe des Projektes bzw. dieser Phase.

Auch die Projektstrukturierung und die Definition der Projektorganisation gehören im weiteren Sinn zu den Planungsaufgaben. Aufgrund ihrer übergreifenden Bedeutung und ihres Charakters von «Urplanungsaufgaben» sind diese aber als eigenständige Kapitel verfasst, während sich das vorliegende Kapitel mit den Planungsaufgaben im engeren Sinn befasst.