2.2 Projektkategorien

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Die Einteilung von Projekten in Kategorien lässt sich nach verschiedenen Gesichtspunkten vornehmen. Es gibt auch dafür keine verbindliche Regelung in der Projektmanagement-Welt. Wichtig ist die Unterscheidung nach der Art der Aufgabenstellung. (Abb. A 2.1)

Aus dieser Einteilung ergibt sich im Hinblick auf die anzuwendenden Methoden eine brauchbare Differenzierung. Man mag hier Marketingprojekte, politische Projekte oder Unternehmensakquisitionen u.Ä.m. vermissen, diese lassen sich aber zumindest teilweise in die vier Kategorien einordnen.

Teilweise überschneiden sich diese Projektarten auch, und häufig kommen sie kombiniert vor. So beinhaltet der Umbau der Cafeteria neben dem Investitionscharakter auch Teile eines Organisationsprojektes. Und die Entwicklung von eProject Management, dem Internet-Teil dieses Fachbuches, hat wesentliche Elemente eines Informatikprojektes.

Abb. 2.1 Projektbeispiele unterschieden nach der Art der Aufgabenstellung